Muss ich eine Haftpflichtversicherung für meinen Quadrocopter abschließen?

  • Was haltet ihr von der Versicherung bei der Degenia? Versicherung T15 bei Degenia 
    Fungiert auch als "normale" private Haftpflichtversicherung, macht die Bestehende also unnötig und kostet laut kopter-profi.de 82 Euro/Jahr.


    Seht ihr da auf Anhieb Punkte, die gegen diese Versicherung sprechen? Und was bedeutet "Deckung für Schäden ohne Verschulden des Steuerers (Gefährdungshaftung)", welches NICHT abgedeckt wird - Ausschlusskriterium?

  • Liebe Gemeinde,

    die Frage nach der Gefährdungshaftung treibt mich auch gerade um. Ist sie denn überhaupt gefordert? Habe auch die Degenia Versicherung und da ist die Gefährdungshaftung tatsächlich ausgeschlossen. So habe ich nach dem entsprechenden Wortlaut im Luftverkehrsgesetz gesucht und gefunden, hier der Link:

    https://www.gesetze-im-internet.de/luftvg/__43.html


    Dort steht:

    (2) Der Halter eines Luftfahrzeugs ist verpflichtet, zur Deckung seiner Haftung auf Schadensersatz nach diesem Unterabschnitt eine Haftpflichtversicherung in einer durch Rechtsverordnung zu bestimmenden Höhe zu unterhalten. ...

    (3) Für die Haftpflichtversicherung gelten die Vorschriften für die Pflichtversicherung des Versicherungsvertragsgesetzes.


    Da ist also nichts zur Gefährdungshaftung ausgeführt. Kennt sich jemand bei den unter (3) aufgeführten "Vorschriften für die Haftpflichtversicherung" aus?


    Einen schönen Abend Euch allen.