Modi: Quickshots (Dronie / Helix / Rocket)



  • Benötigt wird die neueste Firmware und die DJI GO 4 App muß mindestens Version 4.1.10 sein (Android und iOS)


    Dronie
    Der Multicopter fliegt nach hinten und steigt dabei in die Höhe, das gewählte Objekt bleibt im Mittelpunkt des Videos. Bei der Auswahl des Dronie Icons kann die Flugdistanz gewählt werden bevor man die Funktion mit GO startet. Wichtig ist das keine Objekte in der Flugbahn sind da die Mavic keine Kollisionssensoren nach hinten hat.


    Helix
    Der Multicopter fliegt nach hinten und dreht dabei Spiralförmig um das gewählte Objekt welches dabei im Mittelpunkt des Videos gehalten wird. Bei der Auswahl der Helix Funktion kann die Flugdistanz gewählt und die Drehrichtung bestimmt werden bevor man die Funktion mit GO startet. Auch hier dürfen keine Objekte im Flugfeld liegen da die Mavic keine Seitlichen Kollisionssensoren hat.


    Rocket
    Der Multicopter startet einen Flug senkrecht nach oben und behält dabei das gewählte Objekt in der Mitte des Videos. Auch hier kann die Flugdistanz vorher gewählt werden bevor die Funktion mit GO gestartet wird. Selbstverständlich darf auch hier kein Objekt (Bäume / Brücken / Vögel / Flugzeuge / Ufos etc.) in der Flugbahn sein.