Akku auswechseln

  • Also es gibt verschiedene Gründe warum Akkus nach länger Zeit ihre Kapazität verlieren. Das ist gar nicht so einfach zu erklären. Selbst Wissenschaftler sind sich da bei den ursachen, warum die Akkukapazität im Laufe der Jahre abnimmt nicht einig. Darüber hinaus kommt es immer auch auf den Akkutypus an. (also es gibt ja verschiedene Akkutypen: NiMh, Lipos usw.


    Eine Ursache bei Nicd Akkus ist beispielsweise der Memory Effekt. Auch die Vorgänge bei diesem Effekt können noch nicht genau erläutert werden. Das Prinzip ist aber relativ einfach. Werden Akkus nicht ganz entladen, so verliert der Akku über die nächsten Ladezyklen an Kapazität. Der Akku hat sich durch die unvollständige Entladung quasi daran gewöhnt nicht seine volle Energie bereitzustellen, sodass nun immer nur noch so viel aufgeladen werden kann wie entladen worden ist.


    Wie gesagt gibt es aber auch zahlreich andere Ursachen warum verscheidene Akkutypen an Kapazität verlieren.


    Zu deiner Frage wann man den Akku auswechseln sollte. Hier gibt es eigentlich keine Vorschriften. Ich würde ihn dann auswechseln wenn du nicht mehr mit der Flugzeit oder Leistung deiner Drohne zufrieden bist. Aber keine Sorge ich habe einige meiner Akkus schon seit 4 Jahren nicht mehr ausgewechselt und sie haben immer noch genügend Leistung.


    Beste Grüße


    Dr. Dji

  • Gibt da eigentlich nicht den ultimativen Akku der am besten ist. Lipo Akkus sind momentan am meisten verbreitet. Mit denen kannst du nicht viel falsch machen. Allerdings musst du bei der Nutzung von Lipos auf die richtige Handhabung und Ladetechnik achten. Lipo Akkus sind ziemlich empfindlich. Im schlimmsten Fall kann es sogar sein das der Akku explodiert. (Gehört aber eher zu den seltensten Fällen)

  • oh ok da gibt es eine ganze Reihe von Dingen die du beachten kannst. Im allgemeinen ist es so, das lipos zwar mehr leistung zu verfügung Stellen. Dennoch haben sie auch viele Nachteile. man muss den Akku richtig "pflegen" um möglichst lange von ihm zu haben. Lipo Akkus halten im Gegensatz zu manch anderen Akkus, viel kürzer, sodass diese oft schon nach 2 Jahren ausgetauscht werden müssen. Zudem sollten lipos nur mit einem speziellen Lipo-ladegerät geladen werden.


    Hier ein paar Tipps meinerseits wie du die den Akku richtig pflegst.


    1) Der Akku darf niemals zu schnell aufgeladen werden. , Achte auf die die C-Rate, dh. die maximale Anzahl an Elektronen die in den Akku fließen darf


    2) Klingt zwar komisch ist aber so: Du musst dein Akku, wenn duch längere Zeit nicht fliegst immer wieder mal aufladen und entladen. So hält er länger.


    3) Akku nicht voll geladen lagern


    4) Achte darauf den Akku nie ganz leer zu fliegen, das tut ihm auch nicht gut



    Wenn mir noch andere Sachen spontan einfallen, werde ich sie hinzufügen.